0

Veranstaltungsarchiv

15.11.201619:30 Uhr

Südbaden Anfang der 1940er Jahre:Weil die Lebensmittelversorgung in Freiburg immer schwieriger wird, entschließen sich Miggis Eltern, ihren ältesten Sohn als Hirtenbub in den Schwarzwald zu geben.Während Miggi auf dem ersten Hof schlecht behandelt wird, fühlt er sich bei seiner zweiten Hütestelle fast wie zuhause. Doch der Krieg hält auch im Alltag der Bauern Einzug, und die Lage auf dem Hof eskaliert, als 1945 die Franzosen im Schwarzwald einmarschieren...

06.11.201612:00 Uhr

Ja, es ist Brettle-Markt in Titisee-Neustadt... Da sich die Freuden des Winters aber nicht in sportlicher Aktivität erschöpfen, bieten wir für die gemütlichen Stunden eine reichaltige Literatur-Auswahl! Und das von 12 bis 17 Uhr.

07.10.201618:30 Uhr

Jeden ersten Freitag im Monat findet ein "Offener Spieleabend für Jung und Alt" in Kooperation mit "Dice-Devils - Spiele Club und Ludothek" im Buchladen im Roten Haus statt.

04.10.201619:00 Uhr

Birgit Hermann liest aus ihrem neuen Roman "Die Glasmacherin": Marie, Tochter des Glasvogts und Mutter eines unehlichen Kindes, erlernt von ihrem Onkel die Kunst wertvolles Glas herzustellen. Sie träumt davon, die erste weibliche Aschenbrennerin zu werden. Auch Wiltrudis, Priorin des Klosters Berau, steht vor einer großen Herausforderung. Sie will sich auf die Suche nach ihrem tot geglaubten Sohn begeben. Doch die Pläne der beiden Frauen drohen zu scheitern - denn ein Mörder auf Rachefeldzug kreuzt ihren Weg....

20.09.201619:00 Uhr

Der Student Gerd "Gonni" Gonnfeld wird im Hirschsprung-Tunnel der Höllentalbahn tot aufgefunden. Zuerst spricht alles für einen Selbstmord, doch dann kommt heraus: Er wurde ermordet. Und dies ausgerechnet in einem Tunnel der Höllentalbahn, über deren Baugeschichte Gonni für sein Geschichtsstudium eine Seminararbeit schreiben sollte.

10.05.201619:30 Uhr

Am 10. Mai jährt sich die Bücherverbrennung unter den Nationalsozialisten. Sie fand am 10. Mai 1933 statt. Es war eine "Aktion wider den undeutschen Geist" Auch Erich Kästners Bücher wurden verbrannt. Seine Bücher wurden ins Feuer geworfen mit dem Feuerruf "Gegen Dekadenz und moralischen Zerfall! Für Zucht und Sitte in Familie und Staat! Ich übergebe der Flamme die Schriften von Heinrich Mann, Ernst Glaeser und Erich Kästner". Allein in Berlin wurden bis Ende Mai 1933 rund 10.000 Zentner Literatur beschlagnahmt.

11.12.201520:00 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür! Und jedes Jahr dieselbe Frage: Was schenken wir nur Tante Horst und Onkel Inge? Panik, Hektik, Fluchtversuche, Streit und Stress.

12.06.201520:00 Uhr

Seit fünf Jahren präsentieren Reiß und Wood Ihnen anspruchsvolle, unterhaltende aktuelle Literatur gepaart mit einfühlsamer Gitarrenmusik. Was hätten Sie ohne uns bloß die ganzen Jahre gemacht? Mau-Mau gespielt? Den liebreizenden Lebensabschnittsgefährten angeschwiegen? Versprochen, wir bleiben Ihnen weiterhin treu und stellen Ihnen auf unsere unverwechselbare, leidenschaftliche, humorvoll-charmante Weise die besten Neuerscheinungen vor. Freuen Sie sich auf einen literarisch-musikalischen Abend!

20.03.201520:00 Uhr

Verwirrter Literaturprofessor stellt nuschelnd dröge seine Lieblingsbücher vor? Nein, wenn Reiß liest und Wood spielt, erwartet Sie eine sehr humorvolle, musikalische, fast kabarettistische, aber manchmal auch ganz empfindsame Vorstellung aktueller Romane. Leidenschaftlich präsentiert Sebastian Reiß Neuerscheinungen und ebenso gefühlvoll unterstreicht Jeremiah Wood das gesprochene Wort mit seinem Gitarrenspiel. So kann der Frühling kommen!

26.02.201519:30 Uhr

Gidon Horowitz ist einer der bekanntesten Märchenerzähler im deutschen Sprachraum. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören überlieferte Volksmärchen aus den verschiedensten Ländern und eigene Märchen. Eine ganze Reihe davon ist bereits in Buchform und auf Tonträgern erschienen. 1953 in Tel Aviv geboren und in Wien aufgewachsen, lebt er heute bei Freiburg im Breisgau und ist als Märchenerzähler, Schriftsteller und Analytischer Psychotherapeut in eigener Praxis tätig.

05.12.201420:00 Uhr

Das Live-Literaturmagazin Wissen Sie eigentlich, was uns in ein paar Tagen bevorsteht? Weihnachten steht vor der Tür! Und wie jedes Jahr erwarten Tante Horst und Onkel Inge Geschenke. Jetzt rutscht Ihnen gerade das Herz in die Hose...

20.11.201419:30 Uhr

Wickel und Auflagen als wirksame Helfer bei Schnupfen und Co. Hilfreiches – Jahrhunderte erprobt – gerät leicht in Vergessenheit, wenn wir nur schnell mal nach einem Medikament zur Linderung unserer winterlichen Erkältungs- oder Grippebeschwerden suchen.