Liebe Kundinnen, Kunden, Freundinnen und Freunde, Literaturbegeisterte jedweder Interessenslage, Wanderer, Gartenliebhaberinnen, und ganz besonders natürlich: liebe Kinder!

Wir haben's geschafft! Wir ändern unseren Standort nicht mehr - wir haben ihn nunmher geändert und der Buchladen im Roten Haus ist nun endgültig der Buchladen in der Alten Post. Und für alle, die (aus welchem Grund auch immer) mit diesem Begriff kein Gebäude in Verbindung bringen: das ist das gelbe Haus ganz nah beim Bahnhof, neben dem (dereinst, wichtig nicht nur für Wallace-Fans, von Eddi Arent betriebenen) "Neustädter Hof" gegenüber der Sparkasse...

Weiterlesen

Buchtipp

Die Geschichte eines Flüchtlings
Als Schwarzafrikaner 1966 im portugiesischen Angola geboren, waren die ersten zwanzig Lebensjahre von Miguel Quilamba, der als deutscher Staatsbürger in…
Weiterlesen

Buchtipp

Huckleberry Finn wäre von den Socken!

Sierra Nevada, 1856. Mühsam kämpft sich Tahnee durch die Wildnis. Sie muss ihrem Vater helfen, der von Kopfgeldjägern gejagt wird. Immerzu denkt sie an das Versprechen, das sie ihm…

Weiterlesen

Buchtipp

Ein Einladung - der wir schon im Interesse u…

Unsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits…

Weiterlesen

Buchtipp

Der schönste Turm der Christenheit - und wie…

Der packende, groß angelegte Ensembleroman nimmt uns als erster Roman überhaupt mit auf den spannenden Bau des so faszinierenden, wie beindruckenden Freiburger…

Weiterlesen